Die HUBER SE entwickelt, fertigt und vertreibt Maschinen und Anlagen für die kommunale und industrielle Wasser-/Abwasserreinigung sowie Schlammaufbereitung. Weltweit bieten wir mit unseren mehr als 60 Repräsentanzen innovative Produkte und Lösungen an.

Starte in einem erfolgreichen internationalen Familienunternehmen durch. Allein am Hauptstandort in Berching beschäftigen wir rund 700 Mitarbeiter und weltweit bereits 1.100 Mitarbeiter. Wir bilden jedes Jahr ca. 20 Auszubildende im kaufmännischen, technischen und gewerblichen Bereich mit Erfolg aus.

Hast Du Interesse an einer Ausbildung bei HUBER? Dann bewirb Dich als

Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen (m/w/d)

 

Was Dich erwartet:

 
Das Studium des Wirtschaftsingenieurs (m/w/d) ist geprägt durch eine interdisziplinäre Ausbildung mit technischem und kaufmännischem Hintergrund. Es vermittelt wissenschaftliche Grundlagen in den Fachbereichen Betriebswirtschaft und Ingenieurwesen, weshalb sich nach Abschluss des Studiums vielfältige Einsatzmöglichkeiten in fast allen Unternehmensbereichen ergeben.
 
Bei unserem Kooperationspartner, der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) bekommen die Dualen Studenten theoretisches Wissen vermittelt, welches sie in der Praxis anwenden und vertiefen können. Unser Bestreben ist es, Dich über Dein Studium hinaus für HUBER zu begeistern. Weshalb uns die Studienrichtungen wie Chemie- und Verfahrenstechnik und Technischer Vertrieb besonders am Herzen liegen.
 
 

Was Du mitbringen solltest:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Gute mathematische und naturwissenschaftliche Kenntnisse
  • Interesse an Betriebswirtschaft und Technik
  • Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Planungs- und Organisationsgeschick
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Engagement und Zielstrebigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe
 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Deine aussagekräftige Bewerbung!
Bewerbungsfrist ist der 31. Oktober 2019.

Für Fragen und Auskünfte zur Ausbildung steht Dir Frau Krauser (Tel.: +49 8462 201-142) gerne zur Verfügung.